Erfolgsaussichten eines Eilverfahrens bei Scheinselbständigkeit (Taximodell)

 

 

Wird in einer Betriebsprüfung der Deutschen Rentenversicherung Scheinselbständigkeit von freien Mitarbeitern abgenommen, kommt es nicht selten zu hohen Nachforderungen von Sozialbeiträgen. Es muss beachtet werden, dass ein Widerspruch gegen den Nachforderungsbescheid keine aufschiebende Wirkung hat. Es muss daher die Forderung trotz Widerspruchs zunächst gezahlt werden. Etwas anderes gilt nur dann, wenn entweder die Deutsche Rentenversicherung selbst oder ein Sozialgericht im Wege eines Eilverfahrens eine andere Entscheidung getroffen haben. Die Deutsche Rentenversicherung setzt nur sehr selten den Vollzug des Bescheides aus. Daher bleibt regelmäßig allein der Weg zum Sozialgericht.

Das Sozialgericht Dortmund (SG) hat mit Beschluss vom 05.02.2018 - S 34 BA 1/18 ER - zu der Frage der Voraussetzungen eines erfolgreichen Eilverfahren Stellung bezogen:

Bei der im Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes gebotenen summarischen Prüfung ergeben sich insoweit keine ernstlichen Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Beitragsforderung der Antragsgegnerin. So erscheint der Erfolg des Rechtsbehelfs nicht überwiegend wahrscheinlicher als der Misserfolg.

Ergänzende Hinweise des Anwalts für Sozialversicherungsrecht

Der Beschluss des SG fasst die Voraussetzungen klar zusammen. Im Eilverfahren werden grundsätzlich keine Beweise erhoben. Es wird allein anhand des Vortrages der Parteien und der Aktenlage der Fall vorläufig bewertet. Dabei gehen Zweifel zu Lasten des Antragstellers. Erst wenn ein Obsiegen im Widerspruchsverfahren überwiegend wahrscheinlich ist, ergeben sich Erfolgsaussichten.

Im vorliegenden Fall hatten Fahrer Taxis angemietet, um damit Einnahmen zu erzielen. Sie wurden jedoch von der Zentrale durchgehend mit Aufträgen versorgt und hatten bei fehelenden Aufträgen keine Miete zu zahlen. Die Fahrer stellten somit lediglich ihre Arbeitskraft zur Verfügung, waren in den Betriebsablauf der Taxizentrale eingegliedert und unterlagen - ebenso wie die festangestellten Mitarbeiter - dem Weisungsrecht der Zentrale.

Bei dieser Ausgangslage hatte das SG keine wesentlichen Bedenken hinsichtlich der Forderungen der Deutschen Rentenversicherung von ca. 230.000,00 Euro ab dem Jahr 2013.

Es wird fachkundige Unterstützung von spezialisierten Anwälten dringend angeraten. Wir helfen Ihnen gerne - bundesweit!

Bitte beachten Sie auch unser Dienstleistungsangebot Statusprüfstelle.

(Veröffentlichungsdatum: 26.04.2018)

Autor(en)


Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sozialrecht
ETL Rechtsanwälte GmbH, Greifswald, Rostock

 
 

Alle Artikel zeigen

 

Letzte Aktualisierung

25.05.2018
Arbeitsrecht, BGB, HGB, Handels- und Gesellschaftsrecht: Rücktritt vom nachvertraglichen Wettbewerbsverbot
Jetzt informieren.

Frage des Tages

25.05.2018
Braucht es einen Betreuer, wenn es einen oder gar mehrere Bevollmächtigte gibt?
Jetzt lesen.

Wir sind für Sie da

Unter unserer Servicenummer 0800 7 77 51 11 erhalten Sie schnelle und kompetente Hilfe.

E-Mail: Zum Kontaktformular

Folgen Sie uns auf Facebook Facebook

Rechtsanwalts-Suche

Beratersuche
ETL-Rechtsanwalt in Deutschland finden
.


European Tax & Law

Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

Unverbindliche Anfrage

Lassen Sie uns eine kostenfreie Anfrage für Ihren Rechtsfall zukommen.

Ihre WebAkte

Logo WebAkte
Ihr persönlicher Mandanten-Login
.

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×