Unsere aktuellen Themen

Wir informieren Sie stetig über die aktuelle Rechtsprechung

Erfahren Sie mehr von den neuesten Entwicklungen in insgesamt 579 Kategorien

 
 

13.12.2016

GmbH-Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht: Aufforderung an den säumigen Gesellschafter zur Leistung der Einlage

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden (BGH, Urt. v. 27.9.2016 - II ZR 299/15): Die formalen Anforderungen einer erneuten Aufforderung mittels eingeschriebenen Briefs gemäß … weiterlesen

17.11.2016

GmbH-Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, ZPO, Zivilprozessrecht: Actio pro socio bei unberechtigter Privatentnahme

Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hat entschieden, dass ein GmbH-Gesellschafter auch nach Ausspruch einer Kündigung des Gesellschaftsverhältnisses mit Blick auf § 16 Abs. 1 S. 1 GmbHG … weiterlesen

12.09.2016

GmbH-Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Limited, Umwandlungsrecht: Von der Limited zur GmbH ohne englische Rechtsanwälte

Nach dem Brexit ist die Limited mit Tätigkeitsschwerpunkt in Deutschland keine sichere Gesellschaftsform mehr. Mittels eines stark vereinfachten Verschmelzungsverfahrens ist die … weiterlesen

25.08.2016

GmbH-Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht: Treuepflicht und Pflicht zur Zustimmung zu einem Beschluss der Gesellschafterversammlung

Das Oberlandesgericht (OLG) hat zu einer Frage im Zusammenhang mit der Treuepflicht eines Gesellschafters entschieden (OLG München, Urt. v. 23.6.2016 - 23 U 4531/15, veröffentlicht u.a. in DB … weiterlesen

15.08.2016

BGB, GmbH-Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Zivilrecht: Verlängerung eines Geschäftsführeranstellungsvertrages zwischen GmbH & Co. KG sowie dem Geschäftsführer der Komplementär GmbH (§ 181 BGB)

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden (BGH, Urt. v. 19.4.2016 - II ZR 123/15): Soll ein Geschäftsführeranstellungsvertrag zwischen der GmbH & Co. KG und dem … weiterlesen

12.07.2016

GmbH-Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Limited: Der Brexit und die Folgen für die "deutsche" Limited!

In Deutschland gibt es immer noch knapp 9.000 registrierte britische Limiteds. Welche Folgen hat der Brexit für diese Unternehmen? Zweifelhaft ist, ob nach dem Brexit die Rechtsform der … weiterlesen

01.06.2016

GmbH-Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Limited: Haftung des Direktors einer in Deutschland ansässigen Limited

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden (BGH, Urt. v. 15.03.2016 - II ZR 119/14, veröffentlicht u.a. in DB 2016, 949): Auf den Direktor einer private company limited by … weiterlesen

08.04.2016

GmbH-Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Handelsregister: Gründung einer GmbH mittels Einbringung eines Pkw

Das Oberlandesgericht (OLG) Celle bestätigt die Entscheidung des Registergerichts, das die Eintragung einer GmbH abgelehnt hatte, weil die Voraussetzungen der § 7 Abs. 2 und § 19 Abs. 2 Satz … weiterlesen

29.03.2016

GbR, GmbH-Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, MVZ, Medizinrecht, Partnerschaft: Medizinisches Versorgungszentrum - Die Zukunft der ambulanten Medizin

Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) hat sich seit der Einführung 2004 als Versorgungsform unterschiedlicher Ausprägung in der ambulanten … weiterlesen

14.10.2015

Bankrecht/Kapitalmarktrecht, GmbH-Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht: Keine Geschäftsführerhaftung nach Einzahlung auf ein debitorisches Konto bei vor Insolvenzreife vereinbarter Globalzession

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am 23.06.2015 - II ZR 355/13 - entschieden, dass der Einzug von Forderungen, die an die Bank zur Sicherheit abgetreten waren, auf einem debitorischen Konto der … weiterlesen

18.09.2015

GmbH-Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Krankenversicherung, gesetzliche Krankenversicherung: Einkommen und zeitlicher Umfang bei der Frage der Krankenversicherungspflicht entscheidend

Werden mehrere Tätigkeiten gleichzeitig ausgeübt, stellt sich die Frage, wie die Frage nach der Krankenversicherungspflicht zu beantworten ist. Gerade bei einem … weiterlesen

15.09.2015

GmbH-Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, SGB IV, Sozialrecht, Statusfeststellung: Grundsatzurteil zum sozialrechtlichen Status mitarbeitender GmbH-Gesellschafter

Nach § 7a SGB IV kann in einem Verwaltungsverfahren der sozialrechtliche Status von Personen geklärt werden (Statusfeststellungsverfahren). Aber auch innerhalb … weiterlesen

 

Seite:

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
ETL Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
Felix1
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x