Rente wegen Erwerbsminderung trotz Leistungsvermögens für leichte Arbeiten

 

 

Ein Verfahren auf Rente wegen Erwerbsminderung kann vielfältige rechtliche Fragestellungen aufwerfen. Eine Rente wegen Erwerbsminderung wird nach heutiger Rechtslage nur dann bewilligt, wenn das Leistungsvermögen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt unter 6 Stunden gefallen ist. Zur Feststellung des Leistungsvermögens ist regelmäßig ein medizinisches Gutachten erforderlich. Oft wird dann festgestellt, dass zwar eine Vielzahl von Einschränkungen bestehen. Jedoch wird eingeschätzt, dass leichte Tätigkeiten auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt noch möglich sind. Dabei wird zum Beispiel der Pförtner oder die Telefonistin als Verweisungsberuf herangezogen.

Zur Frage einer Rente wegen Erwerbsminderung bei einem Leistungsvermögen für leichte Arbeiten hat das Sozialgericht Nordhausen (SG) mit Urteil vom 07.03.2019 - S 20 R 899/17 - wie folgt entschieden:

(…) dass es fragwürdig ist, aus dem Umstand, dass bestimmte leichtere manuelle Tätigkeiten in Arbeitsprozessen enthalten sind, auch auf das Vorhandensein von konkreten Arbeitsplätzen in ausreichender Zahl zu schließen, die ausschließlich diese leichten manuellen Tätigkeiten beinhalten. Bei einer Summierung von Leistungseinschränkungen auf körperlichen Gebiet ist daher zumindest ein Mindestmaß an sozialkommunikativen Fähigkeiten zu fordern, (…)

Ergänzende Hinweise des Experten für Rentenrecht

Das SG hat mit den Aussagen zunächst zum Ausdruck gebracht, dass in der heutigen Arbeitswelt nicht allein die reinen körperlichen Tätigkeiten maßgeblich sind. Im Arbeitsleben sind heute auch die Kommunikations- und Teamfähigkeiten von entscheidender Bedeutung. So muss ein Pförtner in der Regel weitere Aufgaben ausfüllen, die auch eine Fähigkeit zur Kommunikation zwingend voraussetzt. Daher kann sich bei der Kombination von körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen trotz 6 stündigem Leistungsvermögens eine Verschlossenheit des Arbeitsmarktes ergeben. Weiter hat das SG statuiert, dass die Tätigkeiten nicht isoliert, sondern in der Gesamtheit betrachtet werden müssen. Allein der Umstand, dass z.B. die Tätigkeit Verpacken noch existiert, trifft noch keine Aussage darüber, welche Anforderungen insgesamt an die Tätigkeit gestellt werden. Diese Tätigkeiten sind sie in der Regel verbunden mit ständigem Stehen oder mit Zwangshaltungen oder anderen Anforderungen, die nicht denen einer leichten Tätigkeit entsprechen. Dabei wird auf das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg, Urteil vom 12.07.2018 - L 8 R 883/14 - verwiesen.

Es wird fachkundige Unterstützung von spezialisierten Anwälten dringend angeraten. Wir helfen Ihnen gerne – bundesweit.

(Veröffentlichungsdatum: 06.07.2019)

Autor(en)


Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sozialrecht
ETL Rechtsanwälte GmbH, Greifswald, Rostock

 
 

Alle Artikel zeigen

 

Letzte Aktualisierung

16.07.2019
GKV, Krankenkasse, Krankenversicherung, SGB V, Sozialrecht, Sozialversicherungsrecht: Bescheide über die Festsetzung der Höchstbeiträge zur freiwilligen Krankenversicherung müssen möglicherweise aufgehoben werden
Jetzt informieren.

Frage des Tages

16.07.2019
Gibt es für den Wechsel von PKV in GKV eine Altersgrenze?
Jetzt lesen.

Wir sind für Sie da

Unter unserer Servicenummer 0800 7 77 51 11 erhalten Sie schnelle und kompetente Hilfe.

E-Mail: Zum Kontaktformular

Folgen Sie uns auf Facebook Facebook

Rechtsanwalts-Suche

Beratersuche
ETL-Rechtsanwalt in Deutschland finden
.


European Tax & Law

Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

Unverbindliche Anfrage

Lassen Sie uns eine kostenfreie Anfrage für Ihren Rechtsfall zukommen.

Ihre WebAkte

Logo WebAkte
Ihr persönlicher Mandanten-Login
.

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x