Gibt es für den Wechsel von PKV in GKV eine Altersgrenze?

 

 

Bei Beginn der beruflichen Laufbahn erscheint eine Mitgliedschaft in der privaten Krankenversicherung (PKV) verlockend. Die Beiträge sind günstig und die Leistungen gut. Mit zunehmendem Alter und familiärem Zuwachs beginnen Überlegungen, die PKV wieder zu verlassen und in eine gesetzliche Krankenkasse (GKV) zu wechseln. Diesen Wechselmodus wollte der Gesetzgeber verhindern und hat u.a. eine Altersbegrenzung mit 55 Jahren vorgesehen.

§ 6 Abs. 3a Sozialgesetzbuch V (SGB V) lautet:

Personen, die nach Vollendung des 55. Lebensjahres versicherungspflichtig werden, sind versicherungsfrei, wenn sie in den letzten fünf Jahren vor Eintritt der Versicherungspflicht nicht gesetzlich versichert waren. Weitere Voraussetzung ist, dass diese Personen mindestens die Hälfte dieser Zeit versicherungsfrei, von der Versicherungspflicht befreit oder nach § 5 Abs. 5 nicht versicherungspflichtig waren. Der Voraussetzung nach Satz 2 stehen die Ehe oder die Lebenspartnerschaft mit einer in Satz 2 genannten Person gleich. Satz 1 gilt nicht für Personen, die nach § 5 Abs. 1 Nr. 13 versicherungspflichtig sind.

Der erste Satz (sind versicherungsfrei) bedeutet, dass ein Wechsel nach dem 55. Lebensjahr grundsätzlich ausgeschlossen ist.

Eine Ausnahme wird dann gemacht, wenn in den letzten 5 Jahren vor einen möglichen Wechsel in die GKV ein Tag gesetzliche Versicherung bestand. Gesetzliche Versicherung bedeutet jede Form der GKV (Pflichtversicherung, Familienversicherung, freiwillige Krankenversicherung).

Es ist hier nicht entscheidend, ob der Versicherte sich dessen bewusst war. Es ist ausreichend, wenn nach Prüfung festgestellt wird, dass rechtlich eine gesetzliche Versicherung vorlag.

Weiter ist teilweise in der Praxis eine Familienversicherung möglich, wenn das 55. Lebensjahr überschritten wurde.

Es wird fachkundige Unterstützung von spezialisierten Anwälten dringend angeraten. Wir helfen Ihnen gerne – bundesweit.

Beachten Sie bitte auch unser Dienstleistungsangebot https://www.etl-rechtsanwaelte.de/wechsel-pkv-zur-gkv

(Veröffentlichungsdatum: 16.07.2019)

Autor(en)


Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sozialrecht
ETL Rechtsanwälte GmbH, Greifswald, Rostock

 
 

Alle Artikel zeigen

 

Letzte Aktualisierung

24.08.2019
MB/KK, PKV, Versicherungsrecht: Geringgradige Fehlsichtigkeit als Krankheit im Sinne von § 1 Abs. 1 MB/KK - private Krankenversicherung muss zahlen!
Jetzt informieren.

Frage des Tages

24.08.2019
Welcher Form muss die Information nach § 613 Abs. 5 BGB genügen?
Jetzt lesen.

Wir sind für Sie da

Unter unserer Servicenummer 0800 7 77 51 11 erhalten Sie schnelle und kompetente Hilfe.

E-Mail: Zum Kontaktformular

Folgen Sie uns auf Facebook Facebook

Rechtsanwalts-Suche

Beratersuche
ETL-Rechtsanwalt in Deutschland finden
.


European Tax & Law

Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

Unverbindliche Anfrage

Lassen Sie uns eine kostenfreie Anfrage für Ihren Rechtsfall zukommen.

Ihre WebAkte

Logo WebAkte
Ihr persönlicher Mandanten-Login
.

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x