Kann allein wegen Versteifung der Wirbelsäule ein Grad der Behinderung von 40 zuerkannt werden?

 

 

Das Sozialgericht Detmold (SG) hat mit Urteil vom 14.08.2019 - S 14 SB 151/18 - zu der Frage der Aufhebung früherer Entscheidungen zum Grad der Behinderung Stellung bezogen:

(…) kann nicht eine stille Abschmelzung in der Weise vorgenommen werden, dass (…) weitere, neu hinzugetretene Gesundheitsstörungen bzw. Verschlimmerungen solange nicht berücksichtigt werden, bis dass nunmehr für gerechtfertigt erachtete Ausmaß der Beeinträchtigung dem seinerzeit festgestellten GdB entspricht.

Ergänzende Hinweise des Anwalts für Sozialrecht

Der Kläger hatte in einem früheren Bescheid wegen einer Versteifung der Wirbelsäule einen Grad der Behinderung von 20 erhalten. Zudem war wegen Blutbildungsstörung ein Einzel-Grad von 30 festgestellt. Zusammen hatten die Behörden einen Grad der Behinderung von 40 ermittelt. Später verschlechterte sich der Gesundheitszustand der Wirbelsäule. Die Behörde lehnte einen Grad der Behinderung von 50 mit der Begründung ab, dass die früheren Feststellungen zur Wirbelsäule zu hoch waren. Daher verbleibe es bei einem Grad von 40. Das SG stellte zu Recht fest, dass die Behörde an die früheren Feststellungen gebunden ist, wenn die frühere (nach Ansicht der Behörde) rechtswidrige Verwaltungsentscheidung nicht aufgehoben wird. Daher bestand eine Bindung dahingehend, dass die bisherigen Gesundheitsbeeinträchtigungen der Wirbelsäule mit Grad 20 zu bewerten waren. Die weiteren Beeinträchtigungen rechtfertigten eine weitere Erhöhung auf mindestens Grad 30. Zusammen mit den Beeinträchtigungen der Blutbildungsstörung war folglich ein Gesamt-Grad 50 anzunehmen.

Es wird fachkundige Unterstützung von spezialisierten Anwälten dringend angeraten. Wir helfen Ihnen gerne – bundesweit!

(Veröffentlichungsdatum: 05.10.2019)

Autor(en)


Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sozialrecht
ETL Rechtsanwälte GmbH, Rostock

 
 

Alle Artikel zeigen

 

Wir sind für Sie da

Unter unserer Servicenummer 0800 7 77 51 11 erhalten Sie schnelle und kompetente Hilfe.

E-Mail: Zum Kontaktformular

Folgen Sie uns auf Facebook Facebook

Rechtsanwalts-Suche

Beratersuche
ETL-Rechtsanwalt in Deutschland finden
.


European Tax & Law

Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

Ihre WebAkte

Logo WebAkte
Ihr persönlicher Mandanten-Login
.

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x