Was versteht man im Arbeitsrecht unter einer Änderungskündigung?

 

 

Unter einer Änderungskündigung des Arbeitgebers versteht man eine Kündigung, die der Arbeitgeber gegenüber dem Arbeitnehmer ausspricht, das mit dem Ziel, die bisherigen Bedingungen des Arbeitsverhältnis (einseitig) abzuändern.

Letztlich besteht die Änderungskündigung aus zwei Elementen:

1. Die Kündigung des bisherigen Arbeitsvertrages und

2. das Angebot des Arbeitgebers zur Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses auf der Grundlage eines geänderten Arbeitsvertrages.

Unterfällt das betreffende Arbeitsverhältnis dem Kündigungsschutzgesetz (KSchG), so ist § 2 KSchG zu beachten, d. h. es besteht ein Erfordernis der sozialen Rechtfertigung der Kündigung nach dem KSchG. Bei der Änderungskündigung muss nicht die isolierte Kündigung sozial gerechtfertigt sein, sondern die mit ihr erstrebte Änderung der Arbeitsbedingungen.

Der Arbeitnehmer hat vier Möglichkeiten auf eine Änderungskündigung zu reagieren: (1.) Annahme des Angebotenen, (2.) Ablehnung des Angebotenen und Hinnahme der Kündigung, (3.) Annahme der Änderungskündigung unter Vorbehalt (dabei ist § 4 S. 2 KSchG zu beachten!) und (4.) Ablehnung des Angebotenen und Erhebung der Kündigungsschutzklage (hier ist auf § 4 S. 1 KSchG zu achten!).

(Veröffentlichungsdatum: 19.07.2018)

Autor(en)


Rechtsanwalt
ETL Rechtsanwälte GmbH, Köln

 


Rechtsanwältin, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Arbeitsrecht
ETL Rechtsanwälte GmbH, Cottbus

 
 

Alle Artikel zeigen

 

Letzte Aktualisierung

17.07.2019
Apothekenrecht, Europarecht, Medizinrecht, Sozialrecht: Geplantes Gesetz zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheke
Jetzt informieren.

Frage des Tages

17.07.2019
Darf ein Zahnarzt für eine Zahnreinigung (PZR) zu einem Festpreis werben?
Jetzt lesen.

Wir sind für Sie da

Unter unserer Servicenummer 0800 7 77 51 11 erhalten Sie schnelle und kompetente Hilfe.

E-Mail: Zum Kontaktformular

Folgen Sie uns auf Facebook Facebook

Rechtsanwalts-Suche

Beratersuche
ETL-Rechtsanwalt in Deutschland finden
.


European Tax & Law

Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

Unverbindliche Anfrage

Lassen Sie uns eine kostenfreie Anfrage für Ihren Rechtsfall zukommen.

Ihre WebAkte

Logo WebAkte
Ihr persönlicher Mandanten-Login
.

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x