Bezahlte Thomas Cook-Reise abgesagt

Wie Sie Ihr Geld zurückholen können

Die zur britischen Thomas Cook Gruppe gehörenden deutschen Gesellschaften (u.a. Thomas Cook GmbH, Bucher, Öger, Neckermann) haben Insolvenz angemeldet. Viele noch nicht angetretene, aber bezahlte Reisen wurden vollständig abgesagt. Nun fragen sich viele Kunden, wie sie ihr Geld zurückbekommen können.

Staatshaftung für zu geringe Versicherungsleistung wird geprüft

Veranstalter von Pauschalreisen sind gesetzlich verpflichtet, angezahlte Kundengelder für den Fall einer Insolvenz zu versichern. Versichert sind auch verbundene Reiseleistungen, nicht jedoch Einzelbuchungen (nur Flug oder nur Hotel o.ä.). Versicherten Kunden ist zunächst zu empfehlen, sich an den von der Versicherung (Zurich) beauftragten Abwickler (Kaera AG) zu wenden und dort ihre Ansprüche anzumelden. Das Problem: die Gesamtsumme aller Versicherungsleistungen ist bei der Zurich auf 110 Mio. Euro begrenzt. Das wird nach derzeitigem Kenntnisstand nicht für alle Ansprüche reichen. Kunden erhalten dann nur einen bestimmten Prozentsatz (berichtet wird in der Presse von etwa 20%). Ob für den nicht von der Versicherung zurückerlangten restlichen Reisepreis der deutsche Staat aufkommen muss, wird zurzeit diskutiert. Hintergrund ist, dass nach deutschem Recht eine Möglichkeit besteht, die Haftung auf 110 Mio. Euro pro Jahr zu begrenzen, das europäische Recht hingegen sieht eine solche Deckelung nicht vor.

Zahlungen mit Kreditkarte über Chargeback-Verfahren Geld zurückholen

Kann von der Versicherung nur ein Teil des Reisepreises zurückgeholt werden oder ist die Versicherung erst gar nicht zuständig, weil keine Pauschalreise gebucht wurde, gibt es eine weitere, weitgehend unbekannte Möglichkeit, den Reisepreis erstattet zu bekommen. Diese besteht für Kunden, die den Reisepreis mittels Visa- oder Mastercard-Kreditkarte bezahlt haben. Das sogenannte „Chargeback-Verfahren“ sieht vor, dass Kunden sich an ihre kartenausgebende Bank wenden und eine Erstattung beantragen.

Achtung: Hierfür gelten unterschiedliche Fristen (bei Visa z.B. 120 Tage ab erstem Tag der gebuchten Reise), und je nach Einzelfall es ist erforderlich, zuvor die Versicherungsleistung zu beantragen und einen Ablehnungsbescheid vorzulegen. Es wird auch berichtet, dass einzelne Banken die Erstattung ablehnen und hierzu falsche Informationen geben.

ETL Rechtsanwälte helfen bei der Durchsetzung bestehender Ansprüche

Die Versicherung zahlt nicht (vollständig) und/oder die Bank/Kreditkartenfirma lehnt die Erstattung ab? Haben Sie bereits eine Ablehnung erhalten, vertreten wir Ihre Interessen. Die Kosten ermitteln wir je nach Einzelfall. Bei Bestehen einer Rechtsschutzversicherung kann geprüft werden, ob diese die Kosten übernehmen muss.

Bitte übersenden Sie dazu die Reiseunterlagen und den geführten Schriftverkehr mit dem Versicherer (bzw. Kaera AG) und/oder Ihrer Bank.

Ihr Ansprechpartner bundesweit:

RA Dr. Mario Hoffmann

Wir sind für Sie da

Unter unserer Servicenummer 0800 7 77 51 11 erhalten Sie schnelle und kompetente Hilfe.

E-Mail: Zum Kontaktformular

Folgen Sie uns auf Facebook Facebook

Rechtsanwalts-Suche

Beratersuche
ETL-Rechtsanwalt in Deutschland finden
.


European Tax & Law

Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

Ihre WebAkte

Logo WebAkte
Ihr persönlicher Mandanten-Login
.

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x