Vorbereitung 1. und 2. juristisches Staatsexamen

Stand: 29. Januar 2019

Nachfolgend veröffentlichen wir aktuelle Informationen, Skripten und weiteres Material zur Vorbereitung Ihres juristischen Staatsexamens.

Arbeitsrecht, Crashkurs (Stand: 12. April 2019)

Download: Crashkurs_Arbeitsrecht.pdf

Schnittstellen allgemeines Zivilrecht – Arbeitsrecht
  1. Anfechtung (§ 142 I BGB), Lehre vom fehlerhaften Arbeitsverhältnis; Scheinmediziner u. ä. (§ 817 Satz 2 BGB)
  2. Haftung AG-AN-Dritte (§§ 276, 249; 254 BGB analog; §§ 104 ff. SGB VII; innerbetrieblicher Schadenausgleich); gestörte Gesamtschuld
  3. Aufwendungsersatzanspruch (§ 670 BGB analog)
  4. § 162 II BGB („Herauskündigen“ eines AN zur Herbeiführung eines Kleinbetriebes)
  5. § 130 BGB (Zugang einer Kündigungserklärung)
  6. § 174 BGB (keine Vollmacht im Original anlässlich einer Kündigung durch einen Stellvertreter)
  7. Annahmeverzug (§§ 615, 293 ff. BGB; speziell § 296 BGB)
  8. §§ 305 ff.; 310 IV 2 BGB (AGB-Klauselkontrolle)
  9. Weisungsrecht (§§ 106, 6 II GewO; § 315 BGB)
  10. AN als Verbraucher (§§ 288 II, 312b BGB)
  11. Abmahnung (§ 314 II BGB; Verhältnismäßigkeitsgrundsatz; Entfernungsanspruch nach § 1004 BGB analog)
  12. Scheingeschäft (§ 117 BGB)
  13. Abgrenzung Werkvertrag – Arbeitsvertrag (§ 611a BGB)
  14. Erfüllungsort (§ 29 ZPO i.V.m. § 269 BGB)
  15. §§ 138; 242; 134 BGB im Zusammenhang mit einer arbeitgeberseitigen Kündigung
  16. Umdeutung (§ 140 BGB)
  17. § 275 III BGB; Art. 4 GG (Gewissensfreiheit)
  18. Schadensersatzanspruch, gerichtet auf Gewährung von Ersatzurlaub (§§ 275 I, IV, 280 I, III, 283 S. 1, 286 I 1, 287 S. 2 und 249 I BGB); § 7 IV BUrlG
  19. Auslegung einer Willenserklärung, insbesondere im Zusammenhang mit einer arbeitgeberseitigen Kündigung (§§ 133, 157 BGB)
  20. Streik (§ 326 I 1 BGB)
  21. Aufhebungsvertrag und §§ 312 ff. BGB (BAG, Urt. v. 07.02.2019 – 6 AZR 75/18!) / Aufhebungsvertrag und Verletzung der Nebenpflicht „Gebot fairen Verhandelns“, Naturalrestitution (§ 249 I BGB) führt zum Fortbestand des Arbeitsverhältnisses (BAG, a.a.O.)

Ansprechpartner


Rechtsanwalt
ETL Rechtsanwälte GmbH, Köln

 

Kostenfreie Hotline: 0800 7 77 51 11

Wir sind für Sie da

Unter unserer Servicenummer 0800 7 77 51 11 erhalten Sie schnelle und kompetente Hilfe.

E-Mail: Zum Kontaktformular

Folgen Sie uns auf Facebook Facebook

Rechtsanwalts-Suche

Beratersuche
ETL-Rechtsanwalt in Deutschland finden
.


European Tax & Law

Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

Unverbindliche Anfrage

Lassen Sie uns eine kostenfreie Anfrage für Ihren Rechtsfall zukommen.

Ihre WebAkte

Logo WebAkte
Ihr persönlicher Mandanten-Login
.

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x