Startseite | ETL Rechtsanwälte vertreten Apotheken gegenüber insolventer AvP

AvP – Vertreung im Insolvenzverfahren

Unser Angebot

Wir vertreten Apotheken gegenüber insolventer AvP

Der private Abrechnungsdienstleister AvP Deutschland GmbH mit Sitz in Düsseldorf hat am 15. September 2020 Insolvenzantrag gestellt. Sämtliche Zahlungen an die Apotheken wurden daher gestoppt. Das zuständige Insolvenzgericht Düsseldorf hat bereits einen vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Es ist derzeit noch völlig unklar, ob und gegebenenfalls in welcher Höhe die AvP die aktuellen Zahlungsverpflichtungen gegenüber den auftraggebenden Apotheken erfüllen kann. Darüber hinaus ist zu befürchten, dass der Insolvenzverwalter bereits erfolgte Auszahlungen zurückfordert. Betroffene Apotheken werden ihre Forderungen im Rahmen des Insolvenzverfahrens anmelden müssen, um die Chance auf eine zumindest quotale Auszahlung zu wahren.

Die ETL Rechtsanwälte bieten betroffenen Apotheker*innen eine erste Einschätzung der Rechtslage und der weiteren Vorgehensweise und übernehmen die Vertretung im Rahmen des Insolvenzverfahrens.

Kontaktieren Sie uns.

 

DIE WELT VON ETL
ETL Standorte

Unsere Standorte finden Sie hier.

ANSPRECHPARTNER


Dietrich Rüdiger Loll
Rechtsanwalt,Steuerberater

Mail: etlsteuerrecht-berlin@etl.de


Alle Kontaktdaten


Dr. Till Thomas
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Mail: berlin@etl-rechtsanwaelte.de


Alle Kontaktdaten

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x