Unser Podcast und Videos zum Anhören und Ansehen

 

Interview mit der "Beratung für Heilberufe"

Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel zum Thema Mindestlohn/Minijob

Diese Folge downloaden (6,27 MB)

 

Interview mit der "Beratung für Heilberufe"

Rechtsanwalt Marc Nörig zum Thema Apothekenwerbung

Diese Folge downloaden (12,7 MB)

 

Was kostet der Wechsel von der UG in die GmbH?

Youtube-Video play

Der Wechsel einer Rechtsform kann zu Kosten führen. Unser Rechtsanwalt Jörg Hahn hat die Einzelheiten.

 
 

Ist eine Einzelperson automatisch Geschäftsführer, wenn Sie alleine gründet?

Youtube-Video play

Die alleinige Gründung einer GmbH ist möglich, doch was bedeutet das für den Posten des Geschäftsführers? Die Antwort kennt unser Rechtsanwalt Jörg Hahn.

 
 

Welche Aufgaben hat die Gesellschafterversammlung?

Youtube-Video play

Die Gesellschafterversammlung hat spezielle Aufgaben zu übernehmen. Diese kennt und erläutert unser Rechtsanwalt Jörg Hahn.

 
 

Wie stellt der Arbeitgeber den Zugang einer Kündigung sicher?

Youtube-Video play

Kündigungen sind meist eine unangenehme Angelegenheit. Der Arbeitgeber muss dabei sicherstellen, dass eine Kündigung auch zugeht. Was dabei zu beachten ist, klärt unser Rechtsanwalt Herr Dr. Schlegel.

 
 

Wann muss dem Arbeitgeber eine Krankschreibung vorliegen?

Youtube-Video play

Im Falle von Krankheit müssen Arbeitnehmer dem Arbeitgeber eine Krankschreibung vorlegen. Ab wann das der Fall ist, klärt unser Rechtsanwalt Herr Dr. Schlegel.

 
 

Welche Angaben müssen auf dem Briefbogen einer GmbH stehen?

Youtube-Video play

Welche Informationen auf dem Briefbogen einer GmbH enthalten sein müssen, erklärt Ihnen unser Rechtsanwalt Jörg Hahn.

 
 

Was muss die Satzung einer GmbH enthalten?

Youtube-Video play

Die Gründung einer GmbH erfordert eine Satzung. Was darin enthalten sein muss, klärt unser Rechtsanwalt Jörg Hahn.

 
 

Was ist der AGB-Check?

Youtube-Video play

Diese Frage beantwortet unser Rechtsanwalt Marc Nörig.

 
 

Kann man als Einzelperson eine GmbH gründen?

Youtube-Video play

Ob die Gründung einer GmbH auch als Einzelperson möglich ist, klärt unser Rechtsanwalt Jörg Hahn.

 
 

Ist der Gang zur Toilette Arbeitszeit?

Youtube-Video play

Ob der Gang zur Toilette als Arbeitszeit gewertet werden kann, ist eine heitere Fragestellung, die aber eine klare Antwort kennt. Unser Rechtsanwalt Herr Dr. Schlegel kennt sie.

 
 

Was sind die Vor- und Nachteile einer UG?

Youtube-Video play

Jede Rechtsform bringt ganz eigene Vor- und Nachteile mit sich. Welche das bei der UG sind, weiß unser Rechtsanwalt Jörg Hahn.

 
 

Was ist die Markenüberwachungsstelle?

Youtube-Video play

Diese Frage beantwortet unser Rechtsanwalt Marc Nörig.

 
 

Sind die Kosten bei der Gründung einer UG geringer, als bei einer GmbH?

Youtube-Video play

Wie es sich mit den Kosten bei der Gründung einer UG und einer GmbH verhält, klärt unser Rechtsanwalt Jörg Hahn.

 
 

Was ist der Unterschied zwischen einer GmbH und einer gGmbH?

Youtube-Video play

Der Teufel steckt häufig im Detail: Was die GmbH von der gGmbH unterscheidet, klärt unser Rechtsanwalt Jörg Hahn.

 
 

Sind Raucherpausen Arbeitszeit?

Youtube-Video play

Die Raucherpause ist in viele Unternehmen geduldet. Wie die Rechtslage dazu aussieht und ob sie zur Arbeitszeit gehören, klärt unser Rechtsanwalt Herr Dr. Schlegel.

 
 

Ist eine rückwirkende Krankschreibung möglich?

Youtube-Video play

Die rückwirkende Krankschreibung eines Arbeitnehmers kann möglich sein. Unter welchen Voraussetzungen, klärt unser Rechtsanwalt Herr Dr. Schlegel.

 
 

Welche Aufgaben hat der Geschäftsführer einer GmbH?

Youtube-Video play

Dem Geschäftsführer einer GmbH kommen besondere Aufgaben zu. Welche das sind, weiß unser Rechtsanwalt Jörg Hahn.

 
 

Kann der Urlaub ausbezahlt werden?

Youtube-Video play

Kann ein Arbeitnehmer seinen Urlaub ausbezahlt bekommen, bspw. dann, wenn er freiwillig darauf verzichtet? Diese Frage klärt unser Rechtsanwalt Herr Dr. Schlegel.

 
 

Was ist die Abmahnprüfstelle der ETL Rechtsanwälte?

Youtube-Video play

Diese Frage beantwortet unser Rechtsanwalt Marc Nörig.

 
 

Unter welchen Voraussetzungen verfällt der Urlaubsanspruch?

Youtube-Video play

Arbeitnehmer haben Anspruch auf Urlaub. Unter gewissen Voraussetzungen kann dieser Anspruch allerdings auch erlöschen. Die Fakten dazu hat unser Rechtsanwalt Herr Dr. Schlegel.

 
 

Was kostet die Gründung einer GmbH?

Youtube-Video play

Die Gründung einer GmbH ist mit Kosten verbunden. Die genaue Faktenlage klärt unser Rechtsnwalt Jörg Hahn.

 
 

Haften Gesellschafter bei einer GmbH persönlich?

Youtube-Video play

ETL Rechtsnwalt Jörg Hahn beantwortet, ob und inwiewieit Gesellschafter einer GmbH persönlich haften.

 
 

Privates Surfen am Arbeitsplatz - Teil 2

Youtube-Video play

ETL-Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel zur Frage: Sollte der Arbeitgeber Regelungen für die private Internetnutzung in den Arbeitsvertrag mit seinem Arbeitnehmer schreiben?

 
 

Interview mit der "Beratung für Heilberufe"

Rechtsprechung rund um die Urlaubsregelung

Diese Folge downloaden (8,72 MB)

 

Interview mit der "Beratung für Heilberufe"

Arbeitszeiten

Diese Folge downloaden (16,6 MB)

 

Privates Surfen am Arbeitsplatz

Youtube-Video play

ETL-Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel zur Frage: Kann der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer wegen privater Internetnutzung kündigen?

 
 

3 Fragen zum Stammkapital einer GmbH

Youtube-Video play

Wie hoch ist das Stammkapital einer GmbH? Muss es voll eingezahlt werden? Was ist zu beachten? Interessante Informationen zum Thema Stammkapital einer GmbH von ETL-Rechtsanwalt Jörg Hahn aus Erfurt.

 
 

ETL-Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel über eine Erhöhung des Mindestlohn 2016/2017

Youtube-Video play

Wird der Mindestlohn in Deutschland noch in diesem Jahr 2016 oder im nächsten Jahr 2017 steigen? Eine Einschätzung von ETL-Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel.

 
 

Unternehmensgründung - Welche Rechtsform ist die Richtige?

Youtube-Video play

Existenzgründung: UG, OHG, GmbH, AG… ETL-Rechtsanwalt Jörg Hahn hilft bei der Wahl der richtigen Rechtsform.

 
 

Arbeit nach Bedarf

Youtube-Video play

ETL-Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel über die Frage , ob "Abrufarbeit" oder "Arbeit nach Bedarf" wirklich so lukrativ ist, wie sie auf den ersten Blick erscheint.

 
 

Arbeitsrecht: das Wichtigste für Gründer

Youtube-Video play

Was muss ich als Arbeitgeber beachten, sobald ich einen Mitarbeiter einstelle? ETL-Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel gibt Auskunft.

 
 

Unter welchen Voraussetzungen wird Nachtzuschlag gezahlt?

Youtube-Video play

ETL-Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel über die Voraussetzungen und Höhe des Nachtzuschlags.

 
 

Was wird in fünf Jahren vom GKV-VSG noch bleiben?

Youtube-Video play

Mit dem GKV-VSG hatte sich der Gesetzgeber viel vorgenommen. Kann man eine Prognose wagen, welche Beratungsfelder, die durch das GKV-VSG entstanden sind, auch noch in fünf Jahren ein Thema sein werden? Was wird in Zukunft für das Tagesgeschäft relevant bleiben?

 
 

Arbeitsvertrag als Muster oder lieber Einzelanfertigung?

Youtube-Video play

ETL-Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel beantwortet die Frage, ob man als Arbeitgeber lieber auf Muster-Arbeitsvertrag oder Einzelfertigung setzen sollte.

 
 

Sind die Terminservicestellen wirklich nur ein Ärgernis?

Youtube-Video play

Wie sind die „Terminservicestellen“, die bis zu einem gewissen Grad einen Eingriff in die ärztliche Handlungsfreiheit bedeuten, zu beurteilen? Ergibt sich hier ein zusätzlicher Beratungsbedarf? Die Interviewpartner ETL-RA Lars Lindenau und Martin Rehborn gehen auf Chancen und Risiken der Terminservicesstellen für Ärzte ein.

 
 

Was erwartetet Ärzte und Berater mit dem neuen Antikorruptionsstrafrecht?

Youtube-Video play

Voraussichtlich im ersten Quartal 2016 kommt das neuen Antikorruptionsstrafrecht. Über Risiken und Gefahren Wie ist es z.B. zu beurteilen, wenn als Zugabe zu Materieleinkäufen ein iPad vom Lieferanten mit überlassen wird? Wo liegt die Schwelle zur Strafbarkeit? Kann man sich an anderen Berufsgruppen orientieren, wenn es um die „Sozialadäquanz“ von Zuwendungen geht?

 
 

Welche wirtschaftlichen Chancen bietet das neue Recht auf eine Zweitmeinung den Ärzten?

Youtube-Video play

Im GKV-VSG wird den Patienten, denen z.B. von ihrem Arzt eine Operation angeraten wurde, das Recht auf eine Zweitmeinung eingeräumt. Ein zweiter Arzt kann also auf Kosten der Krankenkassen konsultiert werden.

 
 

Das ist eine typische Checkliste zur Gründung

Youtube-Video play

Ich möchte ein Unternehmen gründen. Nachdem ich mich für eine Rechtsform, etwa die GmbH, entschieden habe, wie geht es jetzt weiter? ETL-Rechtsanwalt Jörg Hahn über die wichtigsten Punkte zur Gründung.

 
 

Welche Impulse gehen für MVZ aus?

Youtube-Video play

Seit 2004 gibt es die Möglichkeit, MVZ zu gründen. Die Gründungsvoraussetzungen wurden über die Jahre immer wieder geändert. Nun wurde das seit Beginn bestehende Merkmal der „fachübergreifenden Tätigkeit“ gestrichen. amit stellen sich für die Praxis eine Fülle spannender Fragen, denen ETL-RA Lars Lindenau nachgeht.

 
 

Werden die KVen jetzt Praxen aufkaufen und stillegen?

Youtube-Video play

Zweifelsohne gehört ein drohender Praxisaufkauf durch die KV samt Zulassungseinziehung zu den Brennpunkten der gestaltenden Beratung. Doch wie wahrscheinlich ist es, dass die KVen zu diesem Mittel greifen werden? Können auch Großpraxen von einer Zulassungseinziehung betroffen sein? Und was kann der Berater dagegen tun?

 
 

Welche Kündigungsfrist gilt in der Probezeit?

Youtube-Video play

ETL-Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel auf die Frage, welche Kündigungsfrist in der Probezeit gilt.

 
 

Befristeter Arbeitsvertrag: ja oder nein?

Youtube-Video play

ETL-Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel über die Vor- und Nachteile des befristeten Arbeitsvertrags.

 
 

Kann der Arbeitgeber Ausbildungskosten zurückverlangen?

Youtube-Video play

ETL-Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel gibt Auskunft darüber, ob der Arbeitgeber vom Arbeitnehmer Ausbildungskosten zurück verlangen kann.

 
 

Was machen Gründer bei der Firmengründung noch zu oft falsch?

Youtube-Video play

Es gibt so manche Stolperfallen bei der Unternehmensgründung. Was sind die häufigsten Fehler? ETL-Rechtsanwalt Jörg Hahn hat die Antwort.

 
 

Wie viel Urlaub muss es mindestens geben?

Youtube-Video play

ETL-Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel klärt die Frage, wie viel Urlaub man als Arbeitgeber tatsächlich geben muss.

 
 

Kann Erholungsurlaub auf das Folgejahr übertragen werden?

Youtube-Video play

Kann Erholungsurlaub auf das Folgejahr übertragen werden? ETL-Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel beantwortet diese häufig gestellte Frage.

 
 

Keine Umgehung des Arbeitszeitgesetzes

Mietköche und Mietkellner sind keine Lösung bei der Misere mit den eingeengten Arbeitszeiten. Im Gegenteil: Feste Arbeitsverhältnisse mit Selbstständigen zu ersetzen, sind brandgefährliche Experimente. RA Dr. Uwe Schlegel im Interview Carsten Hennig vom gastronomie & hotellerie – Das Unternehmermagazin.

Dieses Interview downloaden (6,99 MB)

 

Was muss ich bei der Gründung einer GmbH beachten?

Youtube-Video

RA Jörg Hahn, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, erläutert die Vor- und Nachteile einer GmbH. In verständlichen Worten beantwortet der ETL-Rechtsanwalt Fragen rund um die Gründung einer GmbH im felix1.de-Experteninterview.

 
 

Was sollen die Unternehmer über die Zollprüfungen wissen?

Youtube-Video

RA Steffen Pasler spricht in dem Interview während des III. Europäischen Kongresses der Arbeitsmobilität über die Befugnisse der Zollbehörden und die Rechte der Arbeitgeber bei den Kontrollen der Einhaltung des Mindestlohnes.

 
 

Mindestlohn 2.0 - Videoseminar

Youtube-Video

In diesem Videoseminar erfahren Sie Neuigkeiten zum Mindestlohngesetz 2015 und den in diesem Zusammenhang ergangenen Rechtsverordnungen.

 
 

Mini-One-Stop-Shop (MOSS) Umsatzsteuererklärung versenden

Youtube-Video

Wir erklären Schritt für Schritt, wie Online-Händler die neue Mini-One-Stop-Shop (MOSS) Umsatzsteuererklärung versenden.

Mit freundlicher Genehmigung von felix1.de - Weil Steuerberatung auch einfach geht

 
 

Steuertipp für Kleinunternehmer: Fragebogen zur steuerlichen Erfassung

Youtube-Video

felix1.de zeigt anhand eines Beispiels, wie Sie den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung als Kleinunternehmer korrekt ausfüllen.

Mit freundlicher Genehmigung von felix1.de - Weil Steuerberatung auch einfach geht

 
 

Interview mit der "Beratung für Heilberufe" – Folge 6

Der Mindestlohn kommt 2015 – es gibt jedoch viele Ausnahmen und Fragen. Herr RA Dr. Uwe Schlegel gibt Antworten anhand von Praxisbeispielen rund um das Mindestlohngesetz.

Diese Folge downloaden (20,66 MB)

 

Interview mit der "Beratung für Heilberufe" – Folge 5

In dieser Folge beleuchtet RA Dr. Uwe Schlegel speziell Fragen der Entgeltfortzahlung bzw. Lohnfortzahlung für Teilzeitkräfte im Urlaub und Krankheitsfall. Wesentliche Stichworte sind: "Feiertag, Feiertagsentgelt, Direktions­recht, Weisungsrecht, Entgeltfortzahlung, Urlaubsanspruch und Teilzeitarbeit".

Diese Folge downloaden (5,14 MB)

 

Interview mit der "Beratung für Heilberufe" – Folge 4

RA Dr. Uwe Schlegel gibt in diesem Interview Tipps zur Arbeitsvertragsgestaltung, insbesondere mit Blick auf die Vereinbarung von Arbeitszeiten, u. a. bei Teilzeitkräften. Es geht um die Stichworte "Teilzeitarbeit, Verteilung der Arbeitszeit auf die Wochentage, Flexibilisierung der Arbeitszeit und Weisungsrecht".

Diese Folge downloaden (6,99 MB)

 

Interview mit der "Beratung für Heilberufe" – Folge 3

Michael Brüne befragt RA Dr. Uwe Schlegel zu der (doch nicht ganz so neuen) Regelung, wonach der Arbeit­nehmer verpflichtet sein kann, dem Arbeitgeber vom ersten Tag der Erkrankung an, ein ärztliches Attest vorzulegen (BAG, Urt. v. Urt. v. 14.11.2012 - 5 AZR 886/11).

Diese Folge downloaden (6,94 MB)

 

Interview mit der "Beratung für Heilberufe" – Folge 2

In diesem Interview zwischen Michael Brüne und RA Dr. Uwe Schlegel geht es um die Begründung eines Arbeitsverhältnisses. Themen sind u.a. die Verwendung von aus dem Internet heruntergeladenen Vertrags­mustern, das Fragerecht des Arbeitgebers und die besonderen Rechte von Schwangeren und Müttern in Elternzeit.

Diese Folge downloaden (11,87 MB)

 

Interview mit der "Beratung für Heilberufe" – Folge 1

Das Interview zwischen Michael Brüne und RA Dr. Uwe Schlegel dreht sich rund um das Thema Kündigungs­schutz. Es werden die Voraussetzungen für die Einschlägigkeit des Kündigungsschutzgesetzes (KSchG) behandelt. Sodann wird auf die einzelnen Kündigungsgründe nach dem KSchG näher eingegangen.

Diese Folge downloaden (24,8 MB)

Podcasts abonnierenPodcast der ETL-Rechtsanwälte abonnieren

Letzte Aktualisierung

06.12.2016
Familienrecht und Versorgungsausgleich: Teilausschluss des Versorgungsausgleichs nach langer Trennungszeit (ein Drittel der Ehezeit)
Jetzt informieren.

Frage des Tages

05.12.2016
Was ist mit Bruchteilen von Urlaubstagen? Wird abgerundet oder aufgerundet? Wie wird der Urlaub berechnet?
Jetzt lesen.

Wir sind für Sie da

Unter unserer Servicenummer 0800 7 77 51 11 erhalten Sie schnelle und kompetente Hilfe.

E-Mail: Zum Kontaktformular

Folgen Sie uns auf Facebook Facebook

Rechtsanwalts-Suche

Beratersuche
ETL-Rechtsanwalt in Deutschland finden
.


European Tax & Law

Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

Unverbindliche Anfrage

Lassen Sie uns eine kostenfreie Anfrage für Ihren Rechtsfall zukommen.

Ihre WebAkte

Logo WebAkte
Ihr persönlicher Mandanten-Login
.

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL European Tax & Law
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×