Startseite | Stichworte | Nachlasspfleger (Abrechnung)
https://www.etl-rechtsanwaelte.de/stichworte/erbrecht/nachlasspfleger-abrechnung
Erbrecht

Nachlasspfleger (Abrechnung)

Das Oberlandesgericht (OLG) Celle hat entschieden, dass Nachlasspfleger sehr genau abrechnen müssen (OLG Celle, Beschl. v. 24.03.2016 – 6 W 14/16). Im Leitsatz der Entscheidung heißt es:

„Die gerichtliche Festsetzung der Vergütung des Nachlasspflegers, der sein Amt berufsmäßig ausübt, setzt die minutengenaue detaillierte Darstellung der für die unbekannten Erben entfalteten Tätigkeiten voraus. Die Schätzung der zu bewilligenden Vergütung ist ausgeschlossen.“

In dem durch das OLG entschiedenen Fall hatte der Nachlasspfleger in seiner Abrechnung die jeweils durch ihn entfaltete Tätigkeit in Zehn-Minuten-Schritten zeitlich bemessen. Das hält das Gericht nicht für rechtmäßig.

(Letzte Aktualisierung: 12.04.2016)

DIE WELT VON ETL
ETL Standorte

Unsere Standorte finden Sie hier.

ANSPRECHPARTNER


Pia Roggendorff-Jentsch
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Erbrecht

Mail: koeln@etl-rechtsanwaelte.de


Alle Kontaktdaten

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x