Startseite | Stichworte | Scheidungsfolgenvereinbarung
https://www.etl-rechtsanwaelte.de/stichworte/familienrecht/scheidungsfolgenvereinbarung
Familienrecht

Scheidungsfolgenvereinbarung

Eine Scheidungsfolgenvereinbarung ist eine Einigung der Ehegatten in Form einer vertraglichen Regelung, die notariell beurkundet oder gerichtlich protokolliert wird. Den Inhalt der Vereinbarung bestimmen die Ehegatten selbst, wobei folgende Punkte in Betracht kommen:

  • Elterliche Sorge oder
  • Aufenthaltsbestimmungsrecht,
  • Umgangsrecht (mit Ferien- und Feiertagsregelungen),
  • Kindesunterhalt, Ehegattenunterhalt (einschließlich Alters- und Krankenvorsorgeunterhalt),
  • Ehewohnung,
  • Hausrat,
  • Versorgungsausgleich,
  • Zugewinnausgleich,
  • interne Aufteilung gesamtschuldnerischer Kreditverpflichtungen,
  • interne Aufteilung von Steuererstattungen oder Steuernachzahlungen

(Letzte Aktualisierung: 11.01.2018)

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x