Startseite | Stichworte | Unterhaltsvorschuss
https://www.etl-rechtsanwaelte.de/stichworte/familienrecht/unterhaltsvorschuss
Familienrecht

Unterhaltsvorschuss

Unterhaltsvorschuss ist eine staatliche Leistung, wenn der zum Unterhalt Verpflichtete den Unterhalt nicht oder zu wenig zahlt. Ein allein erziehender Elternteil, in dessen Haushalt ein noch minderjähriges Kind lebt, kann in diesem Fall bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz beanspruchen.

Der Antrag muss beim zuständigen Jugendamt gestellt werden. Der Unterhaltsvorschusssatz für Kinder von 0 bis unter 6 Jahren beträgt 2021 174 Euro, für Kinder von 6 bis unter 12 Jahren 232 Euro und für Kinder von 12 bis unter 18 Jahren 309 Euro.

(Letzte Aktualisierung: 12.01.2021)

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x