https://www.etl-rechtsanwaelte.de/stichworte/mietrecht-weg-recht/instandhaltungskosten
Mietrecht / WEG-Recht

Instandhaltungskosten

Gemäß §§ 535, 538 BGB sind die Kosten der Instandhaltung vom Vermieter zu tragen.

Instandhaltungskosten sind die Kosten, die zur Erhaltung und Wiederherstellung des Gebrauchs-, Funktions- und Soll-Zustands eines Objektes anfallen. Als Instandhaltung gelten Maßnahmen, die zur Aufrechterhaltung des vertragsgemäßen Zustands erforderlich sind (= Wartung).

Gemäß § 535 Abs. 1 BGB gehört die Instandhaltung zu den Hauptpflichten des Vermieters.

In Gewerbemietverträgen wird die Instandhaltungsverpflichtung des Vermieters allerdings regelmäßig auf den Mieter umgelegt.

(Letzte Aktualisierung: 07.01.2019)

DIE WELT VON ETL
ETL Standorte

Unsere Standorte finden Sie hier.

ANSPRECHPARTNER


Holger Pape
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht

Mail: erfurt@etl-rechtsanwaelte.de


Mehr erfahren

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x