Startseite | Stichworte | Autogrammstunde
https://www.etl-rechtsanwaelte.de/stichworte/steuern-im-profisport/autogrammstunde
Steuern im Profisport

Autogrammstunde

Für eine Werbeveranstaltung hat Sponsor P Basketballer G und Schwimmer S zur Autogrammstunde eingeladen und bezahlt.

Steuerliche Einordnung

a) Einnahmen Schwimmer:

Schwimmer sind Einzelsportler ohne festen AG. Sie schließen eigene Werbeverträge (§ 15 EStG).

b) Einnahmen Basketballer:

Der Verein hat i.d.R. das Vermarktungsrecht und schließt den Werbevertrag. Die Werbetätigkeit des Spielers ist mit dem Gehalt abgegolten. Ausnahme: Der Spieler schließt einen eigenen Werbevertrag. Dann liegen Einnahmen aus Gewerbebetrieb vor.

Siehe auch:

Rechtliche Grundlage

FG Münster, Urteil vom 10. Mai 2006 – 1 K 92/03 E; BFH, Urteil vom 22. Februar 2012 – X R 14/10

(Letzte Aktualisierung: 19.01.2015)

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x