Zusammenfassende Meldung

Datenübermittlung und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Buchführung und Bilanz

Jeder Unternehmer muss regelmäßige Angaben machen, welche Unternehmen in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union er mit Waren beliefert und wo er Dienstleistungen erbringt. Diese Angaben, die ein fester Bestandteil der Steuererklärung sind, werden zusammenfassende Meldung genannt. Dabei ist es sehr wichtig, die Summen, die sich aus der Warenlieferung und aus der Erbringung von Dienstleistungen ergeben, getrennt aufzuführen. Mit Hilfe der zusammenfassenden Meldung soll kontrolliert werden, ob die Lieferungen oder Leistungen, die vom Inland aus erbracht wurden, im Ausland korrekt versteuert werden.

Datenübermittlung zwischen den Mitgliedsstaaten der EU

Die zuständigen Stellen in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sind jederzeit in der Lage, die zusammenfassende Meldung in das Land des Kunden zu übermitteln und dort mit seiner Steuererklärung abzugleichen. Die zusammenfassende Meldung ist ein Umsatzsteuer-Kontrollverfahren, das nach dem Wegfall der EU-Binnengrenzen und der Einfuhrumsatzsteuer das Steueraufkommen der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sicherstellen soll.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für zusammenfassende Meldung erforderlich

Wer am innergemeinschaftlichen Handel teilnehmen möchte, muss beim zuständigen Bundeszentralamt für Steuern für sich eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer beantragen. Sie ist die wichtigste Voraussetzung für die zusammenfassende Meldung und die Nutzung des automatisierten Verfahrens. Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ist zusätzlich auch von ausländischen Unternehmen anzufordern, mit denen Umsätze aus Warenlieferungen oder Dienstleistungen erzielt werden. Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ist nicht identisch mit der Steuernummer, die vom Finanzamt vergeben wird, und auch nicht identisch mit der persönlichen Identifikationsnummer.

Buchführung und Bilanz bei der zusammenfassenden Meldung

Die zusammenfassende Meldung ist nicht erforderlich, wenn der Unternehmer seine Tätigkeit auf die Bundesrepublik Deutschland beschränkt. Sobald er Umsätze im oder mit dem europäischen Ausland (Mitgliedstaaten der Europäischen Union) tätig, stellt sich die Lage völlig anders dar. Eine zusammenfassende Meldung ist in diesem Falle obligatorisch. Bei der Buchführung und der Erstellung der Bilanz muss der Unternehmer darauf achten, dass die Warenlieferungen und die Dienstleistungen, die im Ausland erbracht werden, getrennt aufgeführt werden. Das Gleiche gilt für die Warenlieferungen und Dienstleistungen, die der Unternehmer aus dem Ausland bezieht und im Inland verwendet.

zum Stichwortverzeichnis Steuerrecht

Letzte Aktualisierung

26.08.2019
BGB, GG, Verfassungsrecht, WEG-Recht: Verbot der kurzzeitigen Vermietung einer Eigentumswohnung aufgrund einer sog. Öffnungsklausel
Jetzt informieren.

Frage des Tages

26.08.2019
Trennungsunterhalt ohne vorheriges Zusammenleben?
Jetzt lesen.

Wir sind für Sie da

Unter unserer Servicenummer 0800 7 77 51 11 erhalten Sie schnelle und kompetente Hilfe.

E-Mail: Zum Kontaktformular

Folgen Sie uns auf Facebook Facebook

Rechtsanwalts-Suche

Beratersuche
ETL-Rechtsanwalt in Deutschland finden
.


European Tax & Law

Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

Unverbindliche Anfrage

Lassen Sie uns eine kostenfreie Anfrage für Ihren Rechtsfall zukommen.

Ihre WebAkte

Logo WebAkte
Ihr persönlicher Mandanten-Login
.

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x