Vorkaufsrecht

 

Ein Vorkaufsrecht kann dinglicher oder schuldrechtlicher Natur sein.

Das dingliche Vorkaufsrecht ist in §§ 1094 ff. BGB geregelt und bezieht sich allein auf Grundstücke, vgl. § 1094 Abs. 1 BGB. Es gibt dem Rechtsinhaber gegenüber jedermann die Befugnis in den Kaufvertrag des Eigentümers mit einem Dritten einzutreten, diesen also zu verdrängen, vgl. §§ 1098 Abs. 1, 464 Abs. 1 BGB. Das Vorkaufsrecht kommt also nur dann zum Tragen, wenn sich der Berechtigte von der belastetet Sache trennen will. Dritten gegenüber hat es die Wirkung einer Vormerkung zur Sicherung des durch die Ausübung des Vorkaufsrechts entstehenden Anspruchs auf Übertragung des Eigentums, vgl. § 1098 Abs. 2 BGB. Das bedeutet, dass das dingliche Vorkaufsrecht genauso wie die Vormerkung ein Sicherungsmittel zur Absicherung eines schuldrechtlichen Anspruchs auf die Übertragung des Eigentums an einem Grundstück ist. Zur Begründung ist gem. § 873 Abs. 1 BGB die Einigung und die Eintragung ins Grundbuch erforderlich.

Das schuldrechtliche Vorkaufsrecht ist in §§ 463 BGB geregelt und lässt den Rechtsinhaber im Falle des Abschlusses eines Kaufvertrages des Eigentümers mit einem Dritten in diesen eintreten. Hierbei tritt die Wirkung jedoch allein zwischen dem Veräußerer und dem Inhaber des Vorkaufsrechts ein. Gegenüber Dritten entfaltet es keine Wirkung. Der Veräußerer kann die Sache also wirksam an einen Dritten veräußern, ohne dass der Inhaber des Vorkaufsrechts dagegen vorgehen kann. Wird die Ausübung seines Vorkaufsrechts durch den Veräußerer schuldhaft vereitelt, macht sich dieser insofern schadenersatzpflichtig. Für die Wirksamkeit bedarf die Vereinbarung über das Vorkaufsrecht derjenigen Form, die für den Kaufvertrag einzuhalten wäre. Bei einem Vorkaufsrecht bzgl. eines Grundstücks ist also die notarielle Form einzuhalten, vgl. §§ 433 Abs. 1, 311b Abs. 1 BGB.

zum Stichwortverzeichnis Zivilrecht/Zivilprozessrecht

Wir sind für Sie da

Unter unserer Servicenummer 0800 7 77 51 11 erhalten Sie schnelle und kompetente Hilfe.

E-Mail: Zum Kontaktformular

Folgen Sie uns auf Facebook Facebook

Rechtsanwalts-Suche

Beratersuche
ETL-Rechtsanwalt in Deutschland finden
.


European Tax & Law

Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

Unverbindliche Anfrage

Lassen Sie uns eine kostenfreie Anfrage für Ihren Rechtsfall zukommen.

Ihre WebAkte

Logo WebAkte
Ihr persönlicher Mandanten-Login
.

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x