Startseite | Aktuelles | Welche Kündigungsfrist gilt bei der Kündigung eines Anstellungsvertrages mit einem GmbH-Fremdgeschäftsführer?

Welche Kündigungsfrist gilt bei der Kündigung eines Anstellungsvertrages mit einem GmbH-Fremdgeschäftsführer?

Frage des Tages
12.11.2020

Welche Kündigungsfrist gilt bei der Kündigung eines Anstellungsvertrages mit einem GmbH-Fremdgeschäftsführer?

Nach der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) gilt § 621 BGB (BAG, Urt. v. 11.06.2020 – 2 AZR 374/19). Diese Entscheidung steht – soweit ersichtlich – in Widerspruch zur Rechtsprechung des BGH (BGH, Urt. v. 20.08.2019 – II ZR 121/16), der auf § 622 BGB abstellt. Allerdings kam es in dem durch den BGH entschiedenen Fall nicht auf die Länge der Kündigungsfrist an.

Siehe zu dieser Frage auch Löw, DB 2020, 2338 ff. (Kündigungsfristen bei Dienstverträgen von GmbH-Fremdgeschäftsführern – Divergenzen bei der Rechtsprechung von BAG und BGH?).

Suchen
Themen
Autor(en)


Dr. Uwe P. Schlegel
Rechtsanwalt

Mail: koeln@etl-rechtsanwaelte.de


Alle Kontaktdaten



Dr. Stefan Müller-Thele
Rechtsanwalt

Mail: koeln@etl-rechtsanwaelte.de


Alle Kontaktdaten


Weitere interessante Artikel