Frage des Tages
01.07.2020

Wie sieht die Entwicklung des gesetzlichen Mindestlohns aus?

Der gesetzliche Mindestlohn (MiLoG) startete am 01.01.2015 mit einem Betrag von 8,50 EUR brutto je Zeitstunde (= 60 Minuten). Die Entwicklung dieses bundeseinheitlichen und branchenunabhängigen Mindestlohns bis heute sieht wie folgt aus (die Werte ab 01.01.2021 entsprechen den am 30.06.2020 gemachten Angaben der Mindestlohnkommission):

Suchen
Kategorie
Frage des Tages
Tags
Autor(en)


Steffen Pasler
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Mail: rostock@etl-rechtsanwaelte.de


Mehr erfahren


Dr. Uwe P. Schlegel
Rechtsanwalt

Mail: koeln@etl-rechtsanwaelte.de


Mehr erfahren

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x