Startseite | Aktuelles | Wie sieht die Entwicklung des gesetzlichen Mindestlohns aus?
Frage des Tages
01.07.2020

Wie sieht die Entwicklung des gesetzlichen Mindestlohns aus?

Der gesetzliche Mindestlohn (MiLoG) startete am 01.01.2015 mit einem Betrag von 8,50 EUR brutto je Zeitstunde (= 60 Minuten). Die Entwicklung dieses bundeseinheitlichen und branchenunabhängigen Mindestlohns bis heute sieht wie folgt aus (die Werte ab 01.01.2021 entsprechen den am 30.06.2020 gemachten Angaben der Mindestlohnkommission):

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x