AGB-Recht

 

Hier geht es um das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, das sog. "Kleingedruckte", gesetzlich geregelt in den §§ 305 ff. BGB.

Nach § 305 Abs. 1 BGB sind Allgemeine Geschäftsbedingungen alle für eine Vielzahl von Verträgen vorformulierten Vertragsbedingungen, die eine Vertragspartei (Verwender) der anderen Vertragspartei bei Abschluss eines Vertrags stellt. Allgemeine Geschäftsbedingungen liegen nicht vor, soweit die Vertrags­bedingungen zwischen den Vertragsparteien im Einzelnen ausgehandelt sind.

AGB-Recht begegnet uns an zahlreichen Stellen. Bisweilen geschieht das für den Laien nahezu unbemerkt. So kann bereits der Anschlag von Nutzungsbedingungen im Einfahrtsbereich zu einer Autowaschanlage "Kleingedrucktes" im Sinne des AGB-Rechts darstellen. Einen praktisch sehr bedeutsamen Bereich des AGB-Rechts machen auch die auf Internetseiten enthaltenen Bestimmungen beim Verkauf von Waren im Rahmen des sog. Onlinehandels aus.

Der mögliche Inhalt von AGB ist gesetzlich reglementiert. Das betrifft vor allem Rechtsverhältnisse, bei denen Verwender der AGB ein Unternehmer und der Gegenüber ein Verbraucher ist. Hier heißt es für den Unternehmer aufpassen, denn unwirksame AGB können im Einzelfall auch kostspielige, wettbewerbsrechtlich bedeutsame Rechtsverstöße darstellen. Ein umfassender Haftungsausschluss etwa wird regelmäßig rechtlich keine Anerkennung finden können.

AGB-Recht gilt auch im Rechtsverkehr unter Unternehmern und Kaufleuten, wenngleich mit besonderen Maßgaben.

Eine Auswahl unserer Leistungen:

  • Prüfung schon vorhandener AGB auf ihre Rechtswirksamkeit nach den §§ 305 ff. BGB
  • Prüfung von AGB im Hinblick auf wettbewerbsrechtliche Fragestellungen
  • Erstellung neuer AGB sowohl für den stationären wie auch für den Handel via Internet (Onlinehandel)
  • Bereitstellung standardisierter AGB sowie Anfertigung spezifischer, insbesondere branchenspezifischer Regelungswerke

Ihre Ansprechpartner bundesweit:

Aktuelle Rechtsprechung:

Wir informieren Sie stetig über die aktuelle Rechtsprechung zum Thema AGB-Recht.

Letzte Aktualisierung

09.12.2016
Arbeitskampfrecht, Arbeitsrecht, BGB, Schadensersatz, Streikrecht: Rechtswidriger Streik
Jetzt informieren.

Frage des Tages

05.12.2016
Was ist mit Bruchteilen von Urlaubstagen? Wird abgerundet oder aufgerundet? Wie wird der Urlaub berechnet?
Jetzt lesen.

Wir sind für Sie da

Unter unserer Servicenummer 0800 7 77 51 11 erhalten Sie schnelle und kompetente Hilfe.

E-Mail: Zum Kontaktformular

Folgen Sie uns auf Facebook Facebook

Rechtsanwalts-Suche

Beratersuche
ETL-Rechtsanwalt in Deutschland finden
.


European Tax & Law

Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

Unverbindliche Anfrage

Lassen Sie uns eine kostenfreie Anfrage für Ihren Rechtsfall zukommen.

Ihre WebAkte

Logo WebAkte
Ihr persönlicher Mandanten-Login
.

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL European Tax & Law
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×