Startseite | Aktuelles | ETL Rechtsanwälte setzen sich erfolgreich gegen die Verkürzung des Genesenenstatus durch!
Unsere Erfolge
02.03.2022

ETL Rechtsanwälte setzen sich erfolgreich gegen die Verkürzung des Genesenenstatus durch!

Die ETL-Rechtsanwälte aus Gmund (RA Lennert) setzen sich bei dem Verwaltungsgericht (VG) München erfolgreich gegen das Landratsamt Miesbach durch (VG München, Beschl. v. 22.02.2022 – M 26a E 22.662 u.a.).

Das Gericht hat auf Antrag der ETL-Rechtsanwälte GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft entschieden, dass die Verkürzung des Genesenenstatus von sechs Monaten auf 90 Tage voraussichtlich rechtswidrig ist.

Weitere interessante Artikel

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies ablehnen und speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x