Startseite | Stichworte | Unterlassene Befunderhebung
https://www.etl-rechtsanwaelte.de/stichworte/medizinrecht/unterlassene-befunderhebung
Gesundheit / Medizinrecht

Unterlassene Befunderhebung

Eine unterlassene Befunderhebung liegt vor, wenn gebotene Diagnose- und Kontrollbefunde nicht erhoben werden. Auch eine verspätete Befunderhebung ist eine unterlassene Befunderhebung.

In jedem Einzelfall ist die Abgrenzung zu einem Diagnosefehler vorzunehmen, der von der Rechtsprechung nur mit Zurückhaltung als haftungsrechtlich relevanter Behandlungsfehler gewertet wird.

Siehe auch unsere Ausführungen zum groben Behandlungsfehler.

(Letzte Aktualisierung: 29.07.2013)

DIE WELT VON ETL
ETL Standorte

Unsere Standorte finden Sie hier.

ANSPRECHPARTNER


Jörg Brochnow
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht

Mail: dresden@etl-rechtsanwaelte.de


Alle Kontaktdaten

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x