Startseite | Aktuelles | Kürzung des Pflichtteils durch Kosten der Grabpflege?
Frage des Tages
18.06.2021

Kürzung des Pflichtteils durch Kosten der Grabpflege?

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden (BGH, Urt. v. 26.05.2021 – IV ZR 174/20):

„1. Grabpflegekosten  sind  keine  Nachlassverbindlichkeiten  im  Sinne  von  §  1968 BGB.

  1. Eine in einer  letztwilligen  Verfügung  enthaltene  Auflage  des  Erblassers  an  die Erben zur Grabpflege führt nicht zu einer Kürzung eines Pflichtteilsanspruchs.“
Weitere interessante Artikel

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x