Frage des Tages
13.12.2021

Was versteht man unter der PAR-Richtline?

Hierbei handelt es sich um eine Richtlinie, die den Zweck verfolgt, systematische Behandlungen von Parodontitis und anderen Parodontalerkrankungen auf eine Grundlage zu stellen. Die Richtlinie gilt für alle ab dem 01.07.2021 begonnenen Parodontalerkrankungen.

Zur PAR-Richtlinie siehe auch die Ausführungen der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV).

Zum maßgeblichen Inhalt der PAR-Richtlinie siehe dem Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Richtlinie zur systematischen Behandlung von Parodontitis und anderer Parodontalerkrankungen v. 17.12.2020.

Weitere interessante Artikel

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies ablehnen und speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x