Aktuelles
10.09.2020

Keine Pfändung der Corona-Soforthilfe

BFH, Beschl. v.  09. Juli 2020 - VII S 23/20 (AdV) [Leitsätze]:

1. NV: Bei der Corona-Soforthilfe handelt es sich aufgrund ihrer Zweckbindung um eine nach § 851 Abs. 1 ZPO i.V.m. § 399 Alternative 1 BGB regelmäßig nicht pfändbare Forderung.

2. NV: Eine Beschwerde gegen die Ablehnung der AdV durch das FG ist nicht statthaft, weil unmittelbar beim BFH ein Antrag auf AdV gestellt werden kann.

Suchen
Kategorie
Aktuelles
Tags
AO
BGB
Coronavirus
Covid-19
FGO
Pfändung
ZPO
Autor(en)


Dietrich Rüdiger Loll
Rechtsanwalt,Steuerberater

Mail: etlsteuerrecht-berlin@etl.de


Mehr erfahren

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x