Steuersparmodell Familie

Vorsicht bei der Schenkung von KG-Anteilen

 

Eltern denken häufig darüber nach, Ihren minderjährigen Kindern Vermögensgegenstände oder Einkünfte zu übertragen. Steuerlich ist dies oft sinnvoll, da so die Freibeträge der Kinder ausgenutzt und sie auf die Nachfolge vorbereitet werden können.

Wird ein minderjähriges Kind beschenkt, müssen in vielen Fällen erst einmal zahlreiche (rechtliche) Themen geklärt werden. Denn nur lediglich rechtlich vorteilhafte Schenkungen sind problemlos möglich. Ansonsten kann es sein, dass ein Ergänzungspfleger bestellt und ggf. sogar das Familiengericht die Übertragung genehmigen muss.

Das OLG Oldenburg hatte vor kurzem darüber zu entscheiden, ob die Schenkung einer voll eingezahlten Beteiligung an einer Kommanditgesellschaft lediglich rechtlich vorteilhaft sei (Beschl. v. 17.07.2019 - 12 W 53/19 (HR)).

Mehrere Oberlandesgerichte hatten dies in der Vergangenheit bejaht.

Das OLG Oldenburg hat nun aber entschieden, dass die Schenkung eines voll eingezahlten KG-Anteils nicht lediglich rechtlich vorteilhaft sei. Das Kind werde mit dieser Schenkung längerfristig an die Gesellschaft gebunden und es würde ein Bündel an Rechten und Pflichten auf es übertragen werden.

Die Folge sei, dass für die Schenkung ein Ergänzungspfleger zu bestellen sei, dass dieser der Schenkung zustimmen müsse und dann noch das zuständige Familiengericht die Erklärung des Ergänzungspflegers zu genehmigen habe.

Die Verwirrung ist nun komplett: Verschiedene Oberlandesgerichte haben in ähnlichen Sachverhalten unterschiedlich entschieden. Insofern kann zurzeit nur empfohlen werden, sich mit dem jeweiligen Handelsregister sowie Familiengericht abzustimmen, ob diese in der Schenkung einen lediglich rechtlichen Vorteil für das Kind sehen (oder nicht).

(Veröffentlichungsdatum: 28.03.2020)

Autor(en)


Rechtsanwalt, Steuerberater
ETL Rechtsanwälte GmbH, Berlin

 
 

Alle Artikel zeigen

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
ETL Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
Felix1
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x