ETL-Rechtsanwälte - Moderne Beratung im Verbund

Mehr als 200 Anwälte auf Ihrer Seite

Spezialisiert auf zahlreiche Rechtsgebiete beraten wir kompetent und erfolgsorientiert

Sie suchen einen rechtlichen Rat, leicht verständlich, praxisnah und immer auch an wirtschaftlichen Überlegungen ausgerichtet? Sie wünschen eine Lösung und keinen unnötigen Streit? Wir bieten Ihnen unsere Hilfe an und finden Antworten. Unsere Arbeit ist zielgerichtet. Wir arbeiten zügig und unsere Reaktionszeiten sind kurz. Die Kosten unserer Hilfe sind transparent. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und den Vorteilen der weltweit agierenden ETL-Gruppe.

Mindestlohn

Mindestlohn

ETL-Rechtsanwalt zum Mindest­lohn in MDR-Sendung interviewt

RA Jörg Hahn unterstrich mit seinem Exper­tenwissen zum Thema Mindestlohn die Kompetenz der ETL-Rechtsanwälte in der MDR Fernsehsendung exakt - Die Story, die am 08.04.2015 um 20:45 Uhr ausgestrahlt wurde. Er verwies darauf, dass Arbeitgeber Möglichkeiten haben, die finanziellen Folgen des Mindestlohn­gesetztes abzufedern. Er und die anderen Arbeitsrechts­experten der ETL-Gruppe erläutern Strategien zur legalen Umgehung des Mindest­lohngesetzes in zahlreichen Seminaren.

Sendung ansehen

 

Versorgungsstärkungs­gesetz

GKV

Noch in diesem Jahr die Weichen stellen

Das GKV-Versorgungsstärkungs­gesetz kommt. Welche Änderungen ergeben sich, was ist zukünftig zu beachten, auf was muss man sich einstellen? Die ETL-Rechtsanwälte für Medizinrecht haben in einer 44-seitigen Sonderausgabe des IWW die einzelnen Aspekte in Fachbeiträgen erörtert.

Zum Download

 

Bußgeldprüfstelle

Bußgeldprüfstelle

Bundesweiter Blitzer-Marathon in Sicht

Am 16.04.2015 soll wieder ein bundesweiter Blitzer-Marathon stattfinden. Der letzte hatte zu rund 3 Millionen Kontrollen geführt. Mehr als 90.000 Fahrer wurden mit Bußgeldern, manche mit Fahrverboten belegt. Doch nicht alle Geschwindigkeits­kontrollen erfolgen korrekt und sind deshalb angreifbar. Die ETL Bußgeldprüfstelle hilft bundesweit bei der Überprüfung von Bescheiden.

Alles zur Bußgeldprüfstelle

 

Mindestlohn

Mindestlohn

ETL-Rechtsanwalt spricht zum Mindestlohn im Magazin Capital

Auf Seite 22 der Ausgabe 04/2015 des Wirtschaftmagazins Capital zeigt ETL-Rechtsanwalt Dr. Stefan Müller-Thele einige Strategien zur Umgehung des Mindestlohn­gesetzes auf. Gleichzeitig warnt er vor Gesetzesbruch, der sehr teuer werden kann. Da die Recht­sprechung zum Thema Mindestlohn erst in der Entwicklung ist, empfiehlt sich in jedem Fall anwaltlicher Rat.

Strategien zur Umgehung des Mindestlohngesetzes

 

Mindestlohn Interview

Mindestlohn

ETL-Gruppe erneut in den Medien

Am 25. Februar 2015 hat sich das Inforadio des rbb mit dem Thema Mindestlohn befasst und dabei aus den von den ETL Rechtsanwälten veröffentlichten „Strategien zur Umgehung des Mindestlohngesetzes 2015“ zitiert. In zwei Beiträgen kam zudem Dr. Till Thomas vom Berliner Standort der ETL Rechtsanwälte zu Wort.

Zum Artikel von rbb online
Zum Audiobeitrag von inforadio

 

Kündigung

Bausparvertragkündigung widersprechen

Widerspruch gegen Kündigung des Bausparvertrages

Bausparkassen versuchen langjährig laufende Bauspar­ver­träge mit Altkunden zu beenden. Doch die in den Vertrags­kündigungen aufgeführten Begründungen sind rechtlich untragbar. Wenn auch Sie eine Kündigung Ihres langjährigen Bausparvertrages erhalten haben, dann sollten Sie sich wehren. Wir helfen Ihnen dabei.

Mehr Informationen

 

Mindestlohn Interview

Mindestlohn

SKY Sport News interviewt ETL-Rechtsanwalt

Der Anfang des Jahres eingeführte Mindestlohn wird zum Problemfall für Sportvereine, die auf ehren­amtliche Tätigkeiten angewiesen sind. SKY Sport News HD hat dieses Thema in einem aktuellen Inside Report aufgegriffen und durch Befragung von Experten, darunter auch Dr. Till Thomas vom Berliner Standort der ETL Rechtsanwälte, beleuchtet.

Interview ansehen

 

Mindestlohn Interview

Mindestlohn

ETL Mindestlohn-Experte in der Tagesschau

ETL-Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel wurde als Arbeitsrecht­experte zum Thema Mindestlohn­gesetz 2015 durch den WDR interviewt.

Er unterstrich mit seinem Exper­tenwissen die Kompetenz der ETL-Rechtsanwälte auf dem Gebiet Mindestlohn.

Alles zum Mindestlohngesetz

 

Mindestlohn

Mindestlohn

Interview mit ETL-RA Steffen Pasler zum Mindestlohn

Viele Landwirte fragen sich, ob sie vom Mindestlohngesetz betroffen sind bzw. welche Kosten auf sie zukommen. Die BauernZeitung wollte Antworten auf diese Fragen geben und hat deshalb einen unserer ETL-Rechtsanwälte interviewt. Das Interview ist in Ausgabe 50/2014 erschienen und trägt den treffenden Titel "Schwierige Materie".

Mehr erfahren

 

Mindestlohn Hotline

Mindestlohn

Mindestlohn-Hotline für Arbeitgeber

Ab dem 1. Januar 2015 gilt der neue Mindestlohn. Hieraus ergeben sich für Arbeitgeber viele Fragen. Nach Freischal­tung der Arbeitnehmer-­Hotline des Bundes­arbeits­ministeriums hat die ETL-Gruppe eine Mindestlohn-Hotline für Arbeitgeber eingerich­tet: Unter (030) 2264-2216 erhalten Sie von den Steuer- und Recht­experten der ETL-Gruppe eine individuelle Beratung.

Mehr zur Mindestlohn-Hotline

 

Mindestlohn

Pressemitteilung

Mindestlohn 2015: ETL-Experten beraten Sie umfassend

Am 16. August 2014 ist das neue Mindestlohngesetz in Kraft getreten. Für Arbeitgeber ergeben sich steuer­liche, betriebswirt­schaftliche und arbeits- sowie sozialrechtliche Fragen. Die Steuerexperten und Rechtsan­wälte der ETL-Gruppe greifen das Thema schon jetzt auf und beraten Sie im Rahmen einer Sonderpublikation, einer bundes­weiten Veran­stal­tungs­reihe und der ETL-Mindestlohnprüfstelle.

Mehr zum Mindestlohn 2015

 

Telefonie & Internet Neu

Telefonie & Internet

Gemeinsam gegen Telekom & Co.

Viele Kunden von Telekommu­nikationsunternehmen haben die Erfahrung gemacht, dass ein Wechsel des Anbieters alles andere als reibungslos laufen kann. Rufnummern und Telefax­anschlüsse bleiben tagelang, manchmal über Wochen tot. Die Kunden fühlen sich machtlos. Wenn auch Sie betroffen sind, können Sie sich wehren. Wir helfen Ihnen dabei.

Mehr Informationen

 

Kreditvertrag Produkt

Rückforderung von Gebühren für Kreditverträge

Rückforderung von Bearbeitungsgebühren

Der Bundesgerichtshof hat die Rechte der Verbraucher gestärkt: Er erklärte vorformulierte
Bestimmungen über eine Bearbeitungsgebühr in Darlehens­verträgen zwischen einem Kreditinstitut und einem Verbraucher für unwirksam. Die ETL-Rechtsanwälte unterstützen Betroffene ihre Ansprüche gegenüber ihrem Kreditinstitut geltend zu machen.

Mehr Informationen

 

Arbeitsvertragscheck Produkt

Arbeitsverträge auf Rechtssicherheit prüfen

Wir prüfen Arbeitsverträge auf Rechtssicherheit

Verträge, die mit Arbeitsvertrags­formularen erstellt werden, enthalten oft unwirksame
Regelungen. Dies kann arbeits­rechtlich und finanziell nachteilige Folgen für den Arbeitgeber haben. Um Sie davor zu schützen, bieten wir den ETL Arbeitsvertragscheck für Arbeitgeber an. Wir prüfen Ihre Verträge auf Wirksamkeit und zeigen Optimierungsmöglichkeiten auf.

Mehr zum Arbeitsvertragscheck

 

Russisches Recht Neu

Russisches Recht

Rechtsgebiete erweitert

Sie planen Geschäftsbeziehungen bspw. mit der Russischen Föderation? Sie möchten aus dem russischsprachigen Ausland einen Zugang zum deutschen Markt und umgekehrt? Sie wollen eine Niederlassung in Russland oder Kasachstan gründen? Zu diesen und weiteren Fragen des Russischen Rechts bieten spezialisierte ETL-Rechtsanwälte kompetente Beratung und unterstützen u. a. bei Vertragsverhandlungen und Vertragsgestaltung.

Mehr zum neuen Rechtsgebiet

 

Anwaltschreiben Debeka

Vom Wegfall der Überschussbeteiligung betroffen?

Hilfe für Debeka-Versicherungsnehmer

Wenn die Debeka Versicherung auch von Ihnen höhere Lebensversicherungsbeiträge fordert, weil der Grundüberschuss­anteil gestrichen wurde, dann wenden Sie sich an uns. Wir fordern die Debeka mit einem anwaltlichen Schreiben auf, die für die Prämienerhöhung maßgeblichen Daten offenzulegen, um das fragwürdige Vorgehen der Debeka zu überprüfen.

Mehr Informationen

 

Mindestlohn

Mindestlohnprüfstelle

Wir prüfen Arbeitsentgelte auf Rechtssicherheit

Viele Arbeitgeber wissen nicht, dass sie schon heute Mindestlöhne zahlen müssen, weil sie beispielsweise ein sittenwidrig geringes Arbeitsentgelt zahlen oder an einen allgemeinverbind­lichen Tarifvertrag gebunden sind. Auf sie kommt derzeit eine Klagewelle der Jobcenter zu. Wenn Sie wissen möchten, ob die Lohn- und Gehaltszahlungen an ihre Arbeitnehmer rechtlich angemessen sind, dann wenden Sie sich an unsere Arbeitsrechtler.

Mehr zur Mindestlohnprüfstelle

 

Statusprüfstelle

Stausprüfstelle

Wir prüfen Ihren sozialver­sicherungsrechtlichen Status

Bevor erhebliche Nachforderungen von Sozialbeiträgen entstehen, setzt unser Service ein. Wir prüfen Ihren sozialversicherungs­rechtlichen Status (Beschäftigung oder Selbst­ständigkeit). Die Kosten sind im Voraus klar kalkulierbar. Kostenfreie Hotline:
(0800) 7 77 51 11

Mehr zur Statusprüfungstelle

 

Bußgeldprüfstelle

ETL-Bußgeldprüfstelle

Keine Angst vor Punkten

Die ETL-Experten für Verkehrs­recht überprüfen den Bußgeld­bescheid und beraten Sie. Auch bei Bescheiden aus dem Ausland. Sie vertreten Sie vor Gericht und kennen Möglichkeiten zur Punkte­reduzierung. Kostenfreie Hotline:
0800 2 77 80 00

Mehr zur Bußgeldprüfstelle

 

Beratungspolice

Beratungspolice

Rechtsberatung zu günstigen Flatrate-Kosten

Aus Angst vor hohen Kosten trifft man wichtige Entscheidungen oft ohne anwaltlichen Rat. Mit der Beratungspolice sichern Sie sich den rechtzeitigen Rat der ETL-Rechtsanwälte – auf Basis einer übersichtlichen Flatrate-Gebühr. Kostenfreie Hotline:
(0800) 7 77 51 11

Mehr zur Beratungspolice

 

Immobiliendarlehen

Bankrecht / Kapitalmarktrecht

Rechtsberatung zum Widerruf von Immobiliendarlehen

Wer sich heute seinen privaten Traum vom eigenen Haus erfüllt, profitiert von verlockend niedrigen Zinsen. Ein Glück, das Bauherren vor einigen Jahren noch nicht hatten. Sind auch Sie an ältere Darlehensverträge mit deutlich höheren Zinsen gebunden? Nach einem neuen Urteil des BGH muss das nicht so bleiben. Wir beraten Sie unter der kostenfreien Hotline (0800) 7 77 51 11.

Unser Angebot für Sie

 

Unfallschadenbearbeitung

Unfallschadenbearbeitung

Schnelle Hilfe bei Unfallschäden

Wir kriegen das schon wieder hin! Mit unserer Unterstützung ist die Unfallschadenbearbeitung kein unüber­windbares Hindernis. Wir setzen Ihre Rechte bei der Versicherung des Unfallverursachers durch. Hotline: (089) 5 32 95 10

Mehr zur Unfallschaden­bearbeitung

 

Inkasso

Forderungsinkasso

Professionelles Rechtsanwalts-Inkasso

Ihr Kunde zahlt die Rechnung nicht. Ihre Zahlungserinnerung ignoriert er. Am Ende kostet Sie das Zeit, Geld und Nerven. Wir bieten eine schnelle und fachgerechte Beitreibung Ihrer Forderungen an – und das zu günstigen Konditionen. Kostenfreie Hotline:
(0800) 7 77 51 11

Mehr zum professionellen Inkasso

Letzte Aktualisierung

17.04.2015
Berufsrecht, MVZ, Medizinrecht: Planungsbereichsübergreifender Erwerb einer Arztpraxis zulässig!
Jetzt informieren.

Wir sind für Sie da

Unter unserer Servicenummer 0800 7 77 51 11 erhalten Sie schnelle und kompetente Hilfe.

E-Mail: Zum Kontaktformular

Rechtsanwalts-Suche

Beratersuche
ETL-Rechtsanwalt in Deutschland finden
.


European Tax & Law

Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

Unverbindliche Anfrage

Lassen Sie uns eine kostenfreie Anfrage für Ihren Rechtsfall zukommen.

Ihre WebAkte

Logo WebAkte
Ihr persönlicher Mandanten-Login
.